Tel. 0511-53 34 987 0

Marienstr. 3 (Nähe Aegi)

30171 Hannover

 

Orthopäde. Behandlungsschwerpunkt Handchirurgie

Zum Vergrößern der Bilder einfach auf das gewünschte Bild klicken


Oben: lange bestehendes Karpaltunnelsyndom mit deutlichem Muskelschwund der Daumenballenmuskulatur

Oben: Narben nach beidseitiger Karpaltunnel-OP

Oben: Aktueller Kurzschnitt

Oben: ungeschickte und die Patientin störende Schnittführung. Wenn möglich, sollte niemals über die Beugefalten gerade inzidiert werden.

Oben: nicht empfohlene Schnittführung in der Hand (St. Bunnell ca. 1940 (!), USA)

 

Oben: Eine Lupenbrile, um feine Nerven besser sehen zu können

Oben: Nervenstimulator, um Nerven- und Muskelfunktion qualitativ zu prüfen

Karpaltunnelsyndrom? Hier Termin online vereinbaren



Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

bitte tragen Sie beim Betreten der Praxis eine Mund-Nasen-Bedeckung, desinfizieren Sie sich die Hände am Thresen und treten Sie erst an die Anmeldung, wenn wir Sie aufrufen.

 

 

Per Klick zu weiteren Informationen: carls-j.de